Zur Vergangenheit
Der ASV-Andlersdorf (Andlersdorfer Sportverein) wurde im Jahr 1987 gegründet. Es gab auch zuvor in Andlersdorf einen Sportverein, welcher sich GFK-Andlersdorf (Gemeindefußballklub Andlersdorf) nannte. Der Schwerpunkt des GFK lag, wie der Name schon sagt, im Bereich Fußball. Auf Wunsch einer Großzahl der Mitglieder wurde nun ein allgemeiner Sportverein mit den Schwerpunkten „Breitensport“ und „Geselligkeit“ gegründet.

Bei der ersten Sitzung wurde der Vorstand gewählt. Unter dem Obmann Wölfer Franz jun. und der Stellvertreterin Dengg Adolfine begann die Erfolgsstory des ASV. Im Jahre 1987 betrug die Zahl der aktiven Mitglieder 26 und die der unterstützenden Mitglieder 28.

Der Vorstand des ASV war die ganze Zeit über bemüht, über die Themenschwerpunkte „Lauf und Leichtathletik“ den Mitgliedern ein ausgewogenes und reichhaltiges Programm anzubieten. Auch wurde immer wieder auf den Bereich Geselligkeit im Sport Wert gelegt. So kann der ASV-Andlersdorf heute auf eine äußerst erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken. Es gelang die Mitgliederzahl jährlich zu erhöhen. Am heutigen Tage hat der ASV 66 aktive Mitglieder im Verein.

Zur Gegenwart
Obmann des ASV zu sein erfüllt mich mit einigem Stolz. Der Vorstand versucht immer wieder seinem ursprünglichen Motto „Breitensport“ und „Geselligkeit“ treu zu bleiben. Dies funktioniert auch sehr gut. So kürt der ASV alljährlich seine Sportler des Jahres. Um diese Wahl zu gewinnen ist Vielseitigkeit gefragt. In 25 verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel in den Disziplinen Laufen, Stockschießen, Billiard, Radfahren, Kegeln, Dart, Triathlon und einiges mehr, gilt es zu bestehen. Der ASV kann sich jedoch auch über sportliche Spitzenleistungen seiner Mitglieder immer wieder freuen. Breiten- und Spitzensport im gleichem Umfang zu schätzen, anzuerkennen und dementsprechend zu würdigen ist vermutlich das Erfolgsrezept des ASV.

Zur Zukunft
Ich hoffe und wünsche mir von ganzem Herzen, daß der ASV-Andlersdorf noch viele Jahre seine großartigen Erfolge fortsetzen kann. Egal ob Spitzensport, Breitensport oder Geselligkeit; jeder Bereich ist uns gleichermaßen wichtig. So wünsche ich allen eine erfolgreiche und vielleicht auch eine sportliche Zukunft als Mitglied beim ASV.